Voltaren Schmerzgel forte 23,2 mg/g (180 g)

(17)
PZN: 11240397

Originalprodukt von GlaxoSmithKline Consumer Healt
Grundpreis € 10.16/100 g
Marke: Voltaren

Gratis Versand schon ab €45
verfügbar,
lieferbar in 2-5 Werktagen
×

Auf Grund der hohen Nachfrage kann sich die Lieferung um 2-5 Werktage verschieben.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.


€ 29,30
€ 18,29*
Auf den Merkzettel
grüner Haken Bis zu 50%* Ersparnis
grüner Haken
Schneller Versand mit DHL
grüner Haken
Über 4 Millionen
zufriedene Kunden
  • Muss nur zweimal am Tag aufgetragen werden – vorzugsweise morgens und abends
  • Mit der doppelten Konzentration des schmerzlindernden und entzündungshemmenden Wirkstoffs Diclofenac (im Vergleich zu 1%-igen Diclofenac haltigen topischen Schmerzgelen)
  • Mit Kühl-Effekt: Schnell und langanhaltend
  • Zieht schnell ein und fettet nicht
  • Für Jugendliche ab 14 Jahren geeignet

Anwendungsgebiet von Voltaren Schmerzgel forte 23,2 mg/g (Packungsgröße: 180 g)

Voltaren Schmerzgel forte 23,2 mg/g Gel mit Diclofenac, 180 g - Schmerzlinderung bis zu 12 Stunden. Lindert Gelenkschmerzen* bis zu 12 Stunden lang – direkt an der betroffenen Stelle (* infolge eines stumpfen Traumas, z. B. Sport- und Unfallverletzungen). Voltaren Schmerzgel forte lindert Gelenkschmerzen* bis zu 12 Stunden lang – und zwar direkt an der betroffenen Stelle. Der Wirkstoff Diclofenac dringt tief in das Gelenk ein und konzentriert sich gezielt am Ort der Entzündung.

Wirkungsweise von Voltaren Schmerzgel forte 23,2 mg/g (Packungsgröße: 180 g)

Voltaren Schmerzgel forte 23,2 mg/g Gel mit Diclofenac, 150 g - Schmerzlinderung bis zu 12 Stunden. Lindert Gelenkschmerzen* bis zu 12 Stunden lang – direkt an der betroffenen Stelle (* infolge eines stumpfen Traumas, z. B. Sport- und Unfallverletzungen). Voltaren Schmerzgel forte lindert Gelenkschmerzen* bis zu 12 Stunden lang – und zwar direkt an der betroffenen Stelle. Der Wirkstoff Diclofenac dringt tief in das Gelenk ein und konzentriert sich gezielt am Ort der Entzündung.

Der Vorteil: Das Schmerzgel enthält die doppelte Konzentration des schmerzlindernden Wirkstoffs Diclofenac (im Vergleich zu 1%-igen Diclofenac haltigen topischen Schmerzgelen). Es ist daher ausreichend, das Gel zweimal am Tag aufzutragen – vorzugsweise morgens und abends.
* infolge eines stumpfen Traumas (z. B. Sport- und Unfallverletzungen)

Gut zu wissen: Schon eine Minute nach dem Auftragen des Schmerzgels tritt ein langanhaltender Kühl-Effekt ein.



Voltaren Schmerzgel forte ist für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren geeignet.

Erwachsene und Jugendliche über 14 Jahren: Zur lokalen, symptomatischen Behandlung von Schmerzen bei akuten Prellungen, Zerrungen oder Verstauchungen infolge eines stumpfen Traumas, z. B. Sport- und Unfallverletzungen.
Bei Jugendlichen über 14 Jahren ist das Arzneimittel zur Kurzzeitbehandlung vorgesehen.

Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten

1 g von Voltaren Schmerzgel forte 23,2 mg/g (Packungsgröße: 180 g) enthält:

Diclofenac; 23,2 mg Diethylaminsalz

Weitere Bestandteile von Voltaren Schmerzgel forte 23,2 mg/g (Packungsgröße: 180 g):

Gereinigtes Wasser; 2-Propanol; Propylenglycol; Octan-/Decansäure-Fettalkoholester; Paraffin; Cetomacrogol; Carbomer 974 P; Diethylamin; Parfumcreme

Gegenanzeigen

Bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden.
Im letzten Drittel der Schwangerschaft sollte dieses Produkt nicht verwendet werden.
Dieses Präparat darf nicht auf offene Wunden aufgetragen werden. Es eignet sich nur zur äußerlichen Anwendung auf der intakten Haut.
Dieses Produkt ist für Jugendliche unter 14 Jahren nicht geeignet.

Dosierung

Anwendungsempfehlung von Voltaren Schmerzgel forte 23,2 mg/g (Packungsgröße: 180 g):

Anwendung und Dosierung
Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist Voltaren Schmerzgel forte 2-mal täglich (bevorzugt morgens und abends) anzuwenden.

Dazu eine kirsch- bis walnussgroße Menge (1-4g Gel) auf die schmerzhafte Stelle dünn auftragen und leicht einreiben. Bevor Sie die Stelle wieder mit Kleidung bedecken oder einen luftdurchlässigen Verband anlegen, sollte das Gel einige Minuten auf der Haut trocknen. Waschen Sie sich nach der Anwendung die Hände.

Praktisch: Die Tube mit gelenkfreundlichem Verschluss lässt sich ganz einfach mit einer halben Drehbewegung öffnen und schließen.

Falls sich die Beschwerden nach drei bis fünf Tagen nicht gebessert haben oder sogar verschlimmern, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Bitte beachten Sie dazu auch die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Einnahme

  • Das Arzneimittel auf die betroffene Körperregion dünn auftragen und leicht einreiben. Es sollte nicht mit Druck eingerieben werden. Anschließend sollten die Hände gewaschen werden, außer diese wären die zu behandelnde Stelle.
  • Vor Anlegen eines Verbandes sollte das Gel einige Minuten auf der Haut eintrocknen.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie das Arzneimittel anwenden.
    • Es darf nur auf intakte, nicht erkrankte oder verletzte Haut aufgetragen werden.
    • Sie können einen Verband benutzen, jedoch von der Anwendung eines Okklusiv-Verbandes (dicht abschließender Verband) wird abgeraten. Vor Anlegen eines Verbandes sollte das Gel einige Minuten auf der Haut eintrocknen.
    • Besondere Vorsicht bei der Anwendung ist erforderlich bei akuten Zuständen, die mit starker Rötung, Schwellung oder Überwärmung von Gelenken einhergehen, bei andauernden Gelenkbeschwerden oder bei heftigen Rückenschmerzen, die in die Beine ausstrahlen und/oder mit neurologischen Ausfallerscheinungen (z. B. Taubheitsgefühl, Kribbeln) verbunden sind, sollte ein Arzt aufgesucht werden.
    • Bei Beschwerden, die sich nach 3 - 5 Tagen nicht verbessert haben oder sich verschlimmern, sollte ein Arzt aufgesucht werden.
    • Wenn Sie an Asthma, Heuschnupfen oder Nasenschleimhautschwellungen (sog. Nasenpolypen) oder chronischen bronchienverengenden (obstruktiven) Atemwegserkrankungen, chronischen Atemwegsinfektionen (besonders gekoppelt mit heuschnupfenartigen Erscheinungen) oder an Überempfindlichkeit gegen andere Schmerz- und Rheumamittel aller Art leiden, sind Sie bei der Anwendung des Arzneimittels durch Asthmaanfälle (sog. Analgetika-Intoleranz/Analgetika-Asthma), örtliche Haut- oder Schleimhautschwellung (sog. Quincke-Ödem) oder Urtikaria eher gefährdet als andere Patienten. In diesem Fall darf das Arzneimittel nur unter bestimmten Vorsichtsmaßnahmen (Notfallbereitschaft) und direkter ärztlicher Kontrolle angewendet werden. Das gleiche gilt für Patienten, die auch gegen andere Stoffe überempfindlich (allergisch) reagieren, wie z. B. mit Hautreaktionen, Juckreiz oder Nesselfieber.
    • Sollte während der Behandlung mit dem Präparat ein Hautausschlag auftreten, brechen Sie die Behandlung ab.
    • Es sollte darauf geachtet werden, dass Kinder mit ihren Händen nicht mit eingeriebenen Hautpartien in Kontakt gelangen.
 
  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Es sind keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen erforderlich.

Schwangerschaft

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Anwendung dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Schwangerschaft
    • Im ersten und zweiten Schwangerschaftsdrittel sollte das Gel nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden.
    • Im letzten Schwangerschaftsdrittel dürfen Sie das Arzneimittel nicht anwenden, da ein erhöhtes Risiko von Komplikationen für Mutter und Kind nicht auszuschließen ist.
  • Stillzeit
    • Diclofenac geht in geringen Mengen in die Muttermilch über. Das Arzneimittel sollte während der Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Hierbei sollte das Arzneimittel nicht im Brustbereich oder über einen längeren Zeitraum auf große andere Hautbereiche aufgetragen werden.
  • Fragen Sie vor der Einnahme/Anwendung von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Hinweise

Ähnliche Suchergebnisse Voltaires Schmerzgel Schmerzsalbe Schmerzcreme Schmerztabletten kühlendes Gel kühlende Salbe Schmerzmittel Diclofenac Ibuprofen entzündungshemmend schmerzstillend Consumer Needs Schmerzen Knieschmerzen Gelenkschmerzen Hexenschuss Ischiasschmerzen Sportverletzungen Rückenschmerzen Schulterschmerzen Nackenschmerzen Verspannungen Rheuma Schwellung Sehnenscheiden Muskelfaserriss Schleimbeutel Verstauchung Prellung Zerrung Muskelzerrung Muskelschmerzen Bewegungsschmerzen Tennisarm akute Entzündung Unfallverletzung Kniearthrose Kreuzschmerzen Arthrose Schmerzgel stark Schmerzgel Knie Schmerzgel entzündungshemmend PZN 08628264
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Voltaren Schmerzgel forte 23,2 mg/g (Packungsgröße: 180 g) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke deutscheinternetapotheke.de erworben werden.


Hersteller: GlaxoSmithKline Consumer Healt, Bussmatten 1, 77815 Bühl

Voltaren Schmerzgel forte 23,2 mg/g  bei deutscheinternetapotheke.de bestellen
37%
sparen

Voltaren Schmerzgel forte 23,2 mg/g (180 g)

verfügbar,
lieferbar in 2-5 Werktagen
×

Auf Grund der hohen Nachfrage kann sich die Lieferung um 2-5 Werktage verschieben.

Die Lieferzeit Ihrer Bestellung richtet sich nach dem Artikel mit der längsten Lieferzeitangabe.


Gratis Versand schon ab €45
€ 29,30
€ 18,29*
Sicherheit geht vor
PlusPunkte sammeln
Entdecken Sie uns!
Ihre Vorteile
Zum 25.05.2018 ist die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten. Wir haben daher unsere Datenschutzerklärung aktualisiert. Um ein optimales Nutzererlebnis für Sie sicherzustellen, setzen wir in unserem Shop Cookies ein. Informationen dazu und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung