Zahnpflege-Dragees & Kaugummis

(19 Produkte)
Um die Zähne nach der Nahrungsaufnahme zu reinigen und gleichzeitig den Atem zu erfrischen, können Zahnpflegekaugummis hilfreich sein. weiterlesen

Zahnpflege-Kaugummis

Um die Zähne nach der Nahrungsaufnahme zu reinigen und gleichzeitig den Atem zu erfrischen, können Zahnpflegekaugummis hilfreich sein.
Zuckerfreie Kaugummis sind vor allem dann sinnvoll, wenn nach dem Essen keine Möglichkeit besteht, die Zähne zu putzen putzen oder wenigstens den Mund mit einer Spüllösung auszuspülen. Inzwischen gibt es Kaugummis, die Milchsäurebakterien enthalten, die durch eine chemische Reaktion verhindern, dass plaque-verursachende Bakterien an den Zähnen haften bleiben.

Zuckerfreie Kaugummis verringern Entstehung von Karies 

Das Kariesrisiko kann deutlich – um ca. 40 Prozent – reduziert werden, wenn zusätzlich zum regelmäßigen Zähneputzen nach dem Essen oder Trinken ein zuckerfreier Kaugummi für ca. 15 bis 20 Minuten gekaut wird. Durch Kaugummi kauen wird wesentlich mehr Speichel produziert, was bewirkt, dass schädliche Säuren neutralisiert und die Remineralisation gefördert werden, auch Mundgeruch wird dadurch gelindert.

Für frischen Atem

Daneben gibt es in der Apotheke auch Mundreinigungsdragées oder -pastillen, die den Mund- und Rachenraum lang anhaltend reinigen, vor äußeren Einflüssen schützen und Zahnfleisch und Zähne pflegen. Der kräftige Geschmack dieser Produkte erfrischt zusätzlich den Atem. Damit sind sie ideal als Ergänzung zum Zähneputzen für unterwegs.

Tipp aus der Apotheke

Bei Kaugummis sollte darauf geachtet werden, dass sie zahnfreundlich sind. Man kann diese leicht an der Aufschrift „zahnfreundlich“, „zuckerfrei“ oder dem „Zahnmännchen mit Regenschirm“ erkennen. Bei diesen Produkten ist der weiße Industriezucker durch weniger schädliche Zuckeraustauschstoffe ersetzt.
Darüber hinaus gibt es Zahnpflegekaugummis mit Fluorid, die den Zahnschmelz kräftigen. Andere Sorten haben einen Minzegeschmack oder sind angereichert mit Vitamin C, Propolis oder Guarana. Besonders wirksam ist Kaugummi mit Carbamid (Harnstoff = Kohlensäurediamid). Dieser Wirkstoff dringt in die Plaque (Zahnbelag) ein und gewährt einen relativ lang dauernden Schutz.
Kaugummi kauen ist eine wirksame Zahnpflege für zwischendurch, kann aber das tägliche Zähneputzen nicht ersetzen.