Startseite > Eisen-Sandoz 25mg

Eisen-Sandoz 25mg (20 stk)

Dieses Produkt wurde noch nicht bewertet.
PZN: 00209740

Originalprodukt von Hexal AG
Marke: Eisen-Sandoz

Gratis Versand schon ab € 45
nicht im Sortiment/nicht lieferbar durch Hersteller
×

Stöbern Sie in unseren mehr als 14.000 Artikeln zu Top Preisen, oder lassen sie sich über unsere Hotline beraten

€ 5,63
€ 3,79*
Auf den Merkzettel
Dieser Artikel ist nicht im Sortiment
Gerne prüfen wir die Verfügbarkeit des Artikels und nehmen diesen in unser Sortiment auf.
Kontakt
grüner Haken Bis zu 50%* Ersparnis
grüner Haken Lieferzeit 24 Stunden**
grüner Haken
Schneller Versand mit DHL
grüner Haken
Über 4 Millionen
zufriedene Kunden
  • günstiger Preis
  • nur Originalprodukte

Anwendungsgebiet von Eisen-Sandoz 25mg (Packungsgröße: 20 stk)

  • Das Arzneimittel ist ein Eisenpräparat mit blutbildender Wirkung (Antianämikum).
  • Es wird eingenommen zur Behandlung von Eisenmangelzuständen.

Wirkstoffe / Inhaltsstoffe / Zutaten

215.8 mg Eisen (II) gluconat x-Wasser
25 mg Eisen (II) Ion
Ascorbinsäure Hilfstoff (+)
Betanin Hilfstoff (+)
Citronensäure, wasserfrei Hilfstoff (+)
Dextrin Hilfstoff (+)
Natrium carbonat Hilfstoff (+)
Natrium cyclamat Hilfstoff (+)
Natrium hydrogencarbonat Hilfstoff (+)
260 mg Natrium Ion Hilfstoff (+)
11.31 mmol Natrium Ion Hilfstoff (+)
Saccharin, Natriumsalz Hilfstoff (+)
Weinsäure Hilfstoff (+)
Johannisbeer Aroma Hilfstoff (+)

Gegenanzeigen

  • Das Arzneimittel darf nicht eingenommen werden
    • wenn Sie allergisch gegen Eisen(II)-gluconat (Ph. Eur.) oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind
    • bei Eisenüberladung des Körpers wie
      • bei Eisenspeicherkrankheit (Hämochromatose)
      • bei vermehrter Eisenablagerung im Organismus (Hämosiderose)
      • Bei diesen Erkrankungen findet die Ablagerung von eisenhaltigem Pigment (Körperfarbstoff) in der Haut statt und wird als braune Verfärbung sichtbar.
    • bei Eisenverwertungsstörungen wie
      • Blutarmut infolge erblich bedingter oder erworbener Eisenstoffwechselstörungen (sideroachrestische Anämien)
      • durch Blei verursachte Blutarmut (Bleianämien)
      • erbliche Form der Blutarmut (Thalassämien)
    • wenn Sie unter Blutarmut leiden, die nicht auf einem Eisenmangel beruht, wie
      • bei vermehrtem Zerfall der roten Blutkörperchen (hämolytische Anämie)
      • megaloblastäre Anämie
    • wenn Sie wiederholt oder chronisch Bluttransfusionen erhalten
    • von Säuglingen und Kindern unter 10 kg Körpergewicht

Dosierung

  • Nehmen Sie dieses Arzneimittel immer genau wie beschrieben bzw. genau nach der mit Ihrem Arzt oder Apotheker getroffenen Absprache ein. Fragen Sie bei Ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht sicher sind.
  • Die empfohlene Dosis beträgt
    • Erwachsene und Jugendliche ab 60 kg Körpergewicht
      • 2-mal täglich 1 - 2 Brausetabletten (Tagesdosis: 50 - 100 mg Eisen-Ionen), bei stärkerem Eisenmangel bis maximal 3-mal täglich 4 Brausetabletten (maximale Tagesdosis: 300 mg Eisen-Ionen).
    • Kinder und Jugendliche bis 60 kg Körpergewicht
      • Die vorgesehene Dosierung für Kinder ist 3 mg Eisen-Ionen pro Kilogramm Körpergewicht täglich.
    • Kinder und Jugendliche mit einem Körpergewicht von über 20 kg
      • 2-mal täglich 1 Brausetablette (Tagesdosis: 50 mg Eisen-Ionen) bis maximal 2-mal täglich 2 Brausetabletten (maximale Tagesdosis: 100 mg Eisen-Ionen)
    • Kinder mit einem Körpergewicht von 10-20 kg Körpergewicht
      • Täglich 3 mg Eisen-Ionen pro kg Körpergewicht. Das entspricht pro Tag 1 Brausetablette bei 10 - 15 kg Körpergewicht und 2 Brausetabletten bei 16 - 20 kg Körpergewicht. Eine Tagesdosis von maximal 5 mg Eisen-Ionen pro kg Körpergewicht sollte nicht überschritten werden.
    • Säuglinge/Kleinkinder unter 10 kg Körpergewicht
      • Das Arzneimittel ist bei einem Körpergewicht unter 10 kg nicht geeignet (siehe Kategorie "Patientenhinweis" unter „Kinder")
  • Wenn Sie schweren Eisenmangel oder eine Eisenmangelanämie haben, sollte Ihr Arzt die Behandlung überwachen.

 

  • Dauer der Anwendung
    • Die Dauer der Einnahme richtet sich nach Art und Schwere des Eisenmangels.
    • Auch nach Behebung der Blutarmut ist es zur Auffüllung der Eisendepots empfehlenswert, die Behandlung, evtl. in verminderter Dosierung, über weitere 4 - 6 Wochen fortzuführen.
    • Normalerweise sollte eine Eisentherapie bei Einnahme der empfohlenen Tageshöchstdosis die Anwendungsdauer von 6 Wochen nicht überschreiten.
  • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, wenn Sie den Eindruck haben, dass die Wirkung des Arzneimittels zu stark oder zu schwach ist.

 

  • Wenn Sie eine größere Menge eingenommen haben, als Sie sollten
    • Wenn das Arzneimittel in zu großen Mengen eingenommen wurde, sollte umgehend der Arzt informiert werden.
    • Überdosierungen können sich äußern in Übelkeit, Erbrechen, Bluterbrechen, Bauchschmerzen, Durchfall, Unruhe, Fieber, Schläfrigkeit, Blutdruckabfall, Schock, Schüttelkrampf, Atemlähmung, Bewusstlosigkeit.
    • Akute Intoxikationen sind häufig ein pädiatrisches Problem.

 

  • Wenn Sie die Einnahme vergessen haben
    • Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, wenn Sie die vorherige Einnahme vergessen haben.

 

  • Wenn Sie weitere Fragen zur Einnahme dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Einnahme

  • Lösen Sie bitte die Brausetabletten in einem Glas Wasser (ca. 200 ml) auf und trinken Sie das Glas 1 Stunde vor dem Essen vollständig aus.
  • Falls Magen-Darm-Störungen auftreten, kann man die Brausetabletten auch zu einem fleischhaltigen Essen einnehmen.

Patientenhinweise

  • Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen
    • Bitte sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen.
    • Um das Risiko einer möglichen Eisen-Überdosierung zu vermeiden, ist besondere Vorsicht geboten, falls diätetische oder andere Eisensalz-Ergänzungen verwendet werden.
    • Bei vorbestehenden Entzündungen oder Geschwüren der Magen-Darmschleimhaut sowie bei Darmverengungen oder Ausstülpungen des Darms (Divertikeln) sollte der Nutzen der Behandlung sorgfältig gegen das Risiko einer Verschlimmerung der Magen-Darmerkrankung abgewogen werden.
    • Insbesondere bei älteren Menschen mit zunächst nicht erklärbarem Eisenmangel bzw. Blutarmut muss sorgfältig nach der Ursache des Eisenmangels bzw. der Blutungsquelle gesucht werden.
    • Patienten mit schwerer sowie chronischer Nierenerkrankung, die Erythropoetin benötigen, sollten mit Vorsicht behandelt und Eisen sollte intravenös verabreicht werden, da oral verabreichtes Eisen bei urämischen Individuen schlecht aufgenommen wird.
    • Verfärbungen der Zähne können bei einer Behandlung mit diesem Präparat auftreten. Gemäß der wissenschaftlichen Literatur können sich diese Zahnverfärbungen spontan nach Absetzen des Arzneimittels zurückbilden oder müssen durch Verwendung einer schleifenden Zahnpasta oder durch eine professionelle Zahnreinigung entfernt werden.
  • Kinder
    • Bei Kindern ist das Arzneimittel besonders vorsichtig anzuwenden, da eine Überdosierung zu einer Vergiftung führen kann. Das Arzneimittel darf bei Säuglingen und Kindern unter 10 kg Körpergewicht nicht angewendet werden.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen
    • Ein Einfluss auf die Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen ist nicht bekannt.

Schwangerschaft

  • Wenn Sie schwanger sind oder stillen, oder wenn Sie vermuten, schwanger zu sein oder beabsichtigen, schwanger zu werden, fragen Sie vor der Einnahme dieses Arzneimittels Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.
  • Das Arzneimittel soll bei erhöhtem Eisenbedarf während der Schwangerschaft nicht über längere Zeit in der hohen Dosierung von 2-mal 2 Brausetabletten pro Tag eingenommen werden.
Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Eisen-Sandoz 25mg (Packungsgröße: 20 stk) sind apothekenpflichtig und können in Ihrer Versandapotheke deutscheinternetapotheke.de erworben werden.


Hersteller: Hexal AG, Industriestr. 25, 83607 Holzkirchen

Eisen-Sandoz 25mg  bei deutscheinternetapotheke.de bestellen
32%
sparen

Eisen-Sandoz 25mg (20 stk)

nicht im Sortiment/nicht lieferbar durch Hersteller
×

Stöbern Sie in unseren mehr als 14.000 Artikeln zu Top Preisen, oder lassen sie sich über unsere Hotline beraten

Gratis Versand schon ab € 45
€ 5,63
€ 3,79*
0
Sicherheit geht vor
Entdecken Sie uns!
24h Lieferung
Ihre Vorteile