Homöopathie & Antroposophie

(9 Produkte)
Heute herrscht für die Augen ständige Reizüberflutung. Wenn jemand verschwommen sieht oder die Augen tränen, kann dies ein Zeichen für eine Überanstrengung sein. Aber auch Stress, psychische Belastungen beeinflussen die Augen negativ. Diese Produkte sind unsere Tipps Ihre Symptome zu lindern. weiterlesen

Homöopathie und Anthroposophie

Augen sind heute viel mehr Umwelteinflüssen ausgesetzt als früher, denn es herrscht eine ständige Reizüberflutung: Allgegenwärtige Bildschirme, ob PC, Spielkonsole, Fernseher oder Handy, die eine permanente Fokussierung der Augen auf nahe Distanz erfordern, außerdem belasten Umweltfaktoren wie Feinstaub, Ozon und trockene Luft durch Heizung und Klimaanlage die Augen. Ein mögliches Zeichen für eine Überanstrengung sind verschwommenes Sehen oder tränende Augen. Auch Stress und organische Erkrankungen wie Diabetes stellen für die Augen eine enorme, nicht zu unterschätzende Belastung dar.

Für häufige Augenbeschwerden eignet sich eine homöopathische und anthroposophische Behandlung sehr gut. Diese harmonisieren die Körperfunktionen und stärken die Abwehrkräfte und aktivieren dadurch die Selbstheilungskräfte des Körpers – viele Patienten berichten von einer spürbaren Erleichterung durch die Behandlung. In der Homöopathie und Anthroposophie ergänzen sich die Inhaltsstoffe und decken gemeinsam ein breites Band an Beschwerden ab. Die Symptome können damit effektiv gelindert und irritierte Augen nachhaltig beruhigt werden.

Augentrost gegen Augenleiden

Anthroposophische Arzneimittel erweisen sich bei Bindehautentzündungen oder geröteter Bindehaut als hilfreich. Insbesondere der bereits im Mittelalter verwendete Augentrost (Euphrasia rostkoviana) findet in der Anthroposophie Anwendung, denn Euphrasia verfügt über eine entzündungshemmende Wirkung auf die Schleimhäute vor allem des Auges. Euphrasia hilft in Form von Tropfen oder als Salbe in vielen Fällen sehr rasch, die Beschwerden langfristig zu lindern.

Ganzheitliche Behandlung

Homöopathie und Anthroposophie sind ganzheitliche Behandlungsmethoden und beziehen im Rahmen der Therapie den gesamten Menschen ein, nicht nur einzelne Symptome. So kann eine Vielzahl anderer Beschwerden mit berücksichtigt werden. Die Arzneimittel enthalten ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe und sind auch für Kinder gut geeignet. Die Augentropfen können ohne Einschränkung auch von allen Kontaktlinsenträgern verwendet werden.