Bitte warten. Suche läuft... 

VIVINOX Night Einschlafdragees Tabletten überzogen

Inhalt
80 Stück
Hersteller
DR GERHARD MANN GMBH
PZN
02170597
UVP*
19,80 €
Verkaufspreis
13,40 €
Sie sparen*
6,40 € = 32%
zur Zeit nicht lieferbar
Preis inkl. 19% MWST und zuzüglich Versandkosten
 
PDF Produktinfo
 
Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch
KATERFREI
Inhalt
4 Stück
3,95 €
REDULIP
Inhalt
30 Stück
16,95 €
CEVITA Multivitamine Brausetabletten
Inhalt
20 Stück
2,50 €
PROSTASENSE
Inhalt
60 Stück
37,65 €
GESCHENKGUTSCHEIN 25 Euro~
Inhalt
1 Stück
25,00 €

Zusammensetzung

1 Stück


Baldrianwurzel Trockenextrakt, (5,3-6,6:1), Auszugsmittel: Methanol 45% (m/m)187.5mg
Hopfenzapfen Trockenextrakt, (5,5-6,5:1), Auszugsmittel: Wasser45mg
Arabisches Gummi+
Calcium carbonat+
Calcium stearat+
Carnaubawachs+
Croscarmellose, Natriumsalz+
Eisen (II) oxid, orange+
Eisen (II,III) oxid+
Eisen (III) oxid+
Eudragit E 100+
FD&C Gelb No.6 Aluminium Farblack+
Macrogol 6000+
Maisstärke+
Maisstärke, vorverkleistert+
Maltodextrin+
Methyl 4-hydroxybenzoat+
Natrium benzoat+
Natrium hydroxid+
Ponceau 4R, Aluminiumsalz+
Povidon K30+
Propyl 4-hydroxybenzoat+
Saccharose+
Silicium dioxid, hochdispers+
Talkum+
Titan dioxid+
Ton, weiß+
Wachs, gebleicht+

Anwendungsbereich

- Nervös bedingte Einschlafstörungen
- Unruhezustände

Dosierung

- Täglich 1-2 Dragees
- Zur Schlafförderung etwa 1 Stunde vor dem Schlafengehen 1-2 Dragees

Anwendungshinweise

- Die Dragees mit etwas Flüssigkeit einnehmen.

Wechselwirkungen

  • Bei Einnahme des Präparates mit anderen Arzneimitteln
    • Es sind keine Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt.
    • Bitte informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen bzw. vor kurzem eingenommen haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt.
  • Bei Einnahme des Präparates zusammen mit Nahrungsmitteln und Getränken
    • Während der Anwendung dieses Arzneimittels sollten Sie möglichst keinen Alkohol trinken.

Nebenwirkungen

  • Wie alle Arzneimittel kann das Präparat Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem Patienten auftreten müssen.
  • Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie Nebenwirkungen bemerken.

Gegenanzeigen

Gegen alle Arzneimittel können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten, dann müssen Sie das Medikament sofort absetzen. Wenn schon eine Allergie gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels bekannt ist, darf es nicht angewendet werden.

Schwangerschaft

Während Schwangerschaft und Stillzeit sollten Sie Medikamente möglichst nur nach Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker einnehmen!
- Aus der verbreiteten Anwendung von Baldrianwurzel als Arzneimittel haben sich bisher keine Anhaltspunkte für Risiken in Schwangerschaft und Stillzeit ergeben.
- Untersuchungen liegen jedoch nicht vor. Daher sollte das Arzneimittel in der Schwangerschaft und Stillzeit nur nach Rücksprache mit dem Arzt eingenommen werden.

Hinweise

  • Besondere Vorsicht bei der Einnahme des Arzneimittels ist erforderlich
    • Zur Anwendung des Präparates bei Kindern liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Deshalb wird die Einnahme des Präparates für Kinder unter 12 Jahren nicht empfohlen.
    • Sollten die Unruhestände und Einschlafstörungen nach zwei Wochen fortlaufender Anwendungen anhalten oder zunehmen, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

 

  • Verkehrstüchtigkeit und das Bedienen von Maschinen
    • Sie sollten bis zu 2 Stunden nach der Einnahme des Arzneimittels sich nicht an das Steuer eines Kraftfahrzeuges setzen, Maschinen bedienen oder Arbeiten ohne sicheren Halt durchführen, weil Ihr Reaktionsvermögen auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch beeinträchtigt werden kann. Das gilt im verstärkten Maße im Zusammenwirken mit Alkohol.

Sonstiges

- Wenn die nervös bedingten Einschlafstörungen und/oder die Unruhezustände länger andauern, sollte, wie bei allen unklaren Beschwerden, ein Arzt aufgesucht werden.
Haftungsausschluss
Mit der Benutzung des Internetangebots der Deutschen Internet Apotheke akzeptieren Sie folgende Bedingungen. Die Inhalte sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt, insbesondere sind sie kein Ersatz für eine Beratung oder Behandlung durch medizinische Fachkreise (Ärzte oder Apotheker). Die zur Verfügung gestellte Information stellt weder eine Beratung dar, noch eine Kauf- oder Anwendungsempfehlung von Medikamenten oder sonstigen Gesundheitsprodukten. Die Deutsche Internet Apotheke hat den Anspruch, dass die zur Verfügung gestellten Daten fehlerfrei, unmissverständlich, vollständig und aktuell sind. Schon aufgrund der Datenfülle und des Umstandes, dass das Datenmaterial von Dritten stammt, übernimmt die Deutsche Internet Apotheke, soweit dies gesetzlich zulässig ist, keine Haftung für fehlerhaftes, unvollständiges, missverständliches, veraltetes oder ungültiges Datenmaterial. Letztendlich verbindlich und entscheidend ist allein die Fach- und Gebrauchsinformation des Herstellers. Die Informationen ersetzen auf keinen Fall die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker. Zu Risiken und Nebenwirkungen beachten Sie bitte stets die Packungsbeilage (sofern aus arzneimittelrechtlichen Gründen vorgeschrieben) und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.


nach obenausdrucken

Mein Warenkorb

Sicher ist sicher

Kundenmeinung

Wir sind für Sie da!

  • Montag bis Freitag
    9 Uhr - 18 Uhr

    Telefon gebührenfrei*
    08000 887799

    Telefon gebührenpflichtig
    02235/46930

    Telefax gebührenfrei*
    08000 363363

    *bundesweit im Festnetz

    E-Mail

    Deutsche Internet Apotheke
    50426 Köln